// Mikrofaserreinigungstuch

reinigungstuch Wir produzieren im Alltag eine ziemliche Menge Müll. Vorallem beim Abschminken und das hatte mich schon eine ganze Weile gestört. Im Internet stieß ich wegen ein paar Hautinfos auf Mikrofasertücher zu Gesichtsreinigung. Diese Tücher sind im Prinzip ein Kombi Produkt, sie reinigen das Gesicht, peelen es sanft (so sanft das mechanisch eben geht) und eigenen sich auch zum abschminken. Und das Beste an der ganzen Sache ist, sie sind wiederverwendbar. Sie lassen sich bei 60°C in der Maschine mit andere Handtüchern waschen und sehen danach wieder wie neu aus. Praktischerweise hatte Rossman zu dieser Zeit grade welche im Angebot! Also schnell hin und eins gekauft zum testen. Die Tücher sind nun mittlerweile seit über einem Jahr in meiner täglichen Pflege integriert und es hat sich doch ein ziemlicher Vorrat angesammelt, ein paar habe ich zum Beispiel bei meinem Freund deponiert damit ich nicht ständig welche mitnehme und dann dort vergesse. Manchmal verliere ich sie auch ziwschen der anderen Wäsche und dann tauchen sie erst nach ein paar Wochen im Rudel gesammelt wieder auf. Das schöne ist, man kann die Stärke des Peelingeffekts beeiflussen, je stärker man sie ausdrückt, desto stärker peelen sie. Sprich, wenn man mit viel Wasser in dem Tuch übers Gesicht wischt ist es sanfter für die Haut. Momentan kombiniere ich die Tücher mit meinem Reinigungsöl, nach dem Aufschäumen wasche ich die Emulsion mit einem Mikrofasertuch ab um nicht das ganze Bad unter Wasser zu setzen. Der Vorteil dieser Tücher ist, dass sie im Gegensatz zu Waschlappen wesentlich feiner vom Material her sind und daher auch bei Reibung die Haut nicht zu sehr reizen und trotzdem einen Peelingeffekt haben. Dies ist von Vorteil, wenn man z.B. BHA oder Retinol zum peelen verwendet und sich die Haut leicht schuppt, dass sich die Schuppen sanft lösen lassen. Damit die Tücher lange halten, sollte man daauf achten keinen Weichspüler zu verwenden, diese lösen die spezielle Textur des Stoffes und der Peelingeffekt verliert sich. Normales Waschpulver ist völlig ausreichent. So wie es scheint, sind die Tücher mittlerweile fest im Rossmannsortiment, sie kosten dort ungefähr 1,50€ pro Stück. Manchmal sind sie etwas versteckt. Ich habe sie sowohl bei den Gesichtspflegeprodukten, als auch bei den Wattepads und Make-Up Entfernern gefunden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s