// Bratkartoffel-Salat mit Pinienkernen

kartoffelsalat_1Mein Freund wollte unbedingt etwas mit Kartoffeln zum Abendbrot essen, ich hingegen hatte den ganzen Tag nur Brötchen gehabt und wollte gerne noch etwas frisches. Da mussten wir etwas improvisieren 🙂

Für den Salat brauch ihr:

  • 4-5 festkochende Kartoffeln
  • 2-3 Handvoll Feldsalat
  • 1 Block Räuchertofu
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1-2 EL Pinienkerne
  • Sojasahne
  • Salz & Pfeffer

Die Kartoffeln kochen (dauert meist etwa 20-25 min) und etwas abkühlen lassen. Derweil den Tofu in kleine Würfel schneiden und kräftig anbraten, nebenbei die Kartoffeln in in Scheiben schneiden und dazu geben. Wenn beides schön angebräunt ist, den klein geschnittenen Knoblauch und einen Teil der Frühlingszwiebeln dazu geben und etwas auf niedrieger Stufe weiter braten.

kartoffelsalat_2

Nebenbei die Pinienkerne scharf anrösten und beiseite stellen. Die Sojasahne aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Kartoffeln und den Tofu mit den Pinienkernen mischen und den Rest der Frühlingszwiebeln, sowie den Feldsalat dazugeben.

Zum Schluss noch die warme Sojasahne als Dressing dazugeben und schmecken lassen.

basilikum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s