// The Meow-Story

meow1

Es gibt unglaublich viele Make-Up Produkte auf dem Markt. Ich weiß noch, wie ich damals mein erstes kaufte. Da gab es noch nicht ganz so viel Auswahl und die Farbe passte mal so überhaupt nicht zu meiner Haut. Ich meine, sogar heute ist es wirklich schwierig ein schönes, deckendes, nicht zu stark maskierendes Make-up zu finden, das gut zur Haut ist und natürlich auch bei heller Haut genau den gewünschten Ton trifft. Achso und vegan muss es natürlich auch sein.

Vor schon etwas längerer Zeit hatten wir ein Make-Up gefunden, welches alle diese Punkte vereint. Da letztens wieder ein Packet eintraf wollten wir euch die Produkte einmal vorstellen.

Mit flüssig Make-Up haben wir schon vor langer Zeit abgeschlossen, meist scheiterte es an der Hautverträglichkeit oder am Farbton. Deckende Foundation und helle Haut sind ja in der Drogiewelt eher schwer in genau dieser Kombination zu finden. Wenn es doch so etwas geben sollte, passt oft der Unterton nicht. Entweder zu gelb, zu rosa, zu grau oder was auch immer. Abgesehen davon gab es immer wieder Fehlkäufe, die gleich wieder wegbröckelten, fleckig aussahen oder auf andere Art und Weise klarstellten, dass es kein „wir“ geben würde.
Der zweite Punkt ist die Hautverträglichkeit; mittlerweile müssen wir zugeben, man hat immer schon eine ungefähre Vorstellung um was es sich handelt, wenn man die INCIS von Verpunkungen lese, aber wir fragen uns trotzdem oft genug ob das denn unbedingt alles sein muss.

meow2

Die Sendungen kommen immer in verschiedenen hübschen Beutelchen.

 

Wir wissen gar nicht mehr wie wir darauf kamen, aber als Facebook noch nicht so riesig war und wir darüber vor allem die Kontakte zu unseren Austauschschülern aufrecht erhielten, stießen wir bei der Suche nach mineral make up auf die Seite Meow Cosmetics. Das ist ungefähr so pi mal Daumen 5 vielleicht 6 Jahre her. Was uns dort wohl am meisten angesprochen hat war das Konzept. So viel wie nötig, so wenig wie möglich was Inhaltsstoffe betrifft und ein Meer von Farbtönen für fast jede Hautfarbe!
Klar, was Mica betrifft scheiden sich die Geister. Wir haben Glücklicherweise nicht allergisch auf die Produkte von Meow reagiert, obwohl wir beide doch eher empfindliche Haut haben. Und naja abgesehen davon, so ein Kosmetikshop, der seine ganzen Produkte mit Katzen als Corporate Identity vermarktet ist schon irgendwie ziemlich cool. Vor allem gab es den Shop schon, bevor alles verhipstert wurde 😉
Zuerst ist zu sagen, dass man die Produkte hier in Deutschland ausschließlich über den Onlineshop kaufen kann. Man kann mit Paypal bezahlen, was das Ganze sehr vereinfacht. Der Bestellvorgang ist auch klar strukturiert, sodass man auch nicht versehentlich die falsche Versandart anklickt.

Was uns natürlich sehr begeistert hat, war die Farbauswahl. Eigentlich ist es dort fast unmöglich nicht das richtige zu finden. Dafür ist es von Vorteil den „Samples“- oder Probenservice zu nutzen. So kann man sich für jeweils 1$ pro Probe ein kleines Test-Tütchen schicken lassen und in Ruhe mit verschiedenen Lichtverhältnissen nach der richtigen Farbe suchen. Die Proben reichen für etwa 3 Anwendungen. (Amerkung Basilikum: bei mir auch länger …)
Falls die Pröbchen doch nicht exakt den Hautton treffen ist mischen eine Option die durchaus gerne von anderen KäuferInnen genutzt wird. Glücklicherweise war dies bei uns jedoch nicht nötig.

meow3

Inhaltsstoffe der Kimalayan Pampered Puss Foundation.

 

Jeder Farbton hat einen Katzennamen, insgesamt sind es 13 Stück. Zu jedem gibt es eine Beschreibung um welchen Unterton es sich hier handelt, also zum Beispiel hat Persian Peach(Pfirsich) als Unterton und Angora Yellow (also Gelb). Die Untertöne reichen von Neutral über Pink & Peach zu Yellow, Beige und Olive. Von fast allen Farbtönen gibt es dann noch einmal 7 Abstufungen in der Helligkeit. Eine Ausnahme bilden hier Himalayan und Angora, wo nur 4 Abstufungen verfügbar sind. Zudem kann man noch zwischen 3 verschiedenen Stufen der Deckkraft wählen, so gibt es Purrfect Puss, Pampered Puss und Flawless Feline. Die letzten Beiden lassen sich auch sehr gut Schichten falls man mal mehr Deckkraft braucht oder einzelne Stellen etwas besser überdecken will. Allerdings gibt es natürlich auch für jeden Farbton einen passenden Conceiler. Es ist daher für jeden etwas dabei. Für den der nur ein bisschen ausgleichen will und nichts zu stark überschminken hat, sowie auch den, der etwas mehr braucht.
Um das ganze abzurunden gibt es natürlichauch Primer und finish. Diese gibt es allerdings auch hierzulande für weniger Geld. (Anm. Efeu – Der Primer fühlt sich toll auf meiner Haut an und wirkt wie ein Weichzeichner). Auf die vielen tollen Eyeshadows gehen wir ein anderes Mal ein 😉

meow4

Das Puder lässt sich super mit einem großen Pinsel auftragen.

 

Preislich beweget sich das Ganze zwischen 13-17$ für „Munchkin“-Größen (ca. 6-8gr) und 25-29$ für die Full Size Jars (22-30gr). Die Preise richtigen sich auch etwas nach der Deckkraft, Purrfect Puss ist günstiger als z.B. Flawless Feline, deckt aber auch weniger. Die Proben kosten alle 1$. Der Standartversand liegt bei etwa 10$, oft gibt es auch Rabattaktionen oder kostenlosen Versand. Es lohnt sich daher immer mal auf der Seite zu gucken.
Besonders, wenn kostelnloser Versand angeboten wird lohnt es sich Großeinkäufe zu splitten um sich nicht über Zollkosten zu ärgern.

Unser Fazit:

Wer ein günstiges, ergiebiges (man beachte die Menge!), zum Hautton passendes Mineral Make Up sucht, der wird hier garantiert fündig. Von dem ein oder anderen hat man schon gehört, dass das MM sogar etwas für die Haut getan hat, enthält es doch vergleichsweise wenig Inhaltsstoffe, wovon ja grade auch das Zink gut für die Haut ist. Es hält fettige Stellen in schach, so können sich weniger Pickel bilden. Zudem haben die Zink- und Titanoxide auch eine UV Schutzwirkung. Wir kaufen mittlerweile regelmäßig und nur noch dort unser Make Up, hat es sich doch bisher immer bewährt. Wie es sich bei extrem trockener Haut Verhält können wir leider nicht sagen.

 

efeu   &   basilikum

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s