// Rezension – Vegan für Faule

vegan_fuer_faule_02Mein liebstes Kochbuch momentan. Wenn man abends nicht so unglaublich viel Zeit hat und auch noch ein einigermaßen schmeckendes Abendessen zu stande bringen möchte, muss man manchmal kreativ werden. Oder man hat so ein Buch, das schnelle und unkomplizierte Rezepte auf Lager hat. Vieles koche ich auch gerne für die Arbeit immer wieder nach, immer mal etwas anders, damits auch nicht langweilig wird 🙂

vegan_fuer_faule_01Inhalt: Einen Blick ins Buch kann man hier werfen. Das Buch bietet eine große Bandbreite an Rezpten aus verschiedenen Bereichen. So ist für jeden was dabei und wenn man jede Geschmacksrichtung mag ist dieses Buch ideal. Jedes Kapitel hat ein Thema und dazu werden zu Beginn kurz die Basiszutaten vorgestellt. Es folgen verschiedene Rezepte, sowie eine Übersicht von 4 Schnellrezepten mit einer Grundzutat. Die Themenbereiche sind neben Frühstück und Desserts, Heimatküche, Mediterranes, Asiatisches sowie ein Kapitel zu Grillen. Alle Rezepte sind in weniger als 30min zubereitet und sind damit sowohl Abends, als auch Mittags schnell zubereitet.

Das Buch legt den Fokus auf wenig Zubereitungszeit, daher wird auch mal auf Tiefkühlprodukte oder Zutaten aus der Dose zurückgegriffen. Falls man jedoch Zeit hat, kann man diese für das Gericht auch frisch zubereiten.

Ein Gericht aus dem Buch findet Ihr hier.

Preis: 14,95 €

Ich mag dieses Buch sehr gerne, es findet sich eigentlich immer ein Rezept, worauf ich grade total Lust habe und es lässt sich dann auch meist schnell zubereiten. Empfehlen kann ich dieses Buch jedem, der gerne leckeres Essen haben möchte, was man Abends noch schnell für Mittags auf der Arbeit zubereiten kann.

basilikum

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s