// Haarige Helfer

haare1

Lange Haare sind durchaus etwas schönes. Aber, vielleicht kennt es ja der ein oder andere von euch, sie können einen auch manchmal mit ihrem Eigenleben zur Verzweiflung bringen. Ich möchte euch in diesem Beitrag mal meine 2 Lieblingshelfer in Sachen Haare zeigen. Das wären zum einen mein Tangle Teezer und zum anderen die invisibobble.

Ich war ja lange Zeit ein Fan von Naturbürsten, also hauptsächlich aus Holz. Aber es gab da immer ein kleines Problem, grade wenn sie nass waren, konnten meine Haare recht „eigenwillig“ sein. Dazu sei gesagt, meine Haare bleiben in der Form, wie sie trocknen (und werden gerne etwas kraus 😉 ), das bringt es leider mit sich, sie schon in nassem Zustand in irgendeine Form zu bringen. Nun arrangierte man sich irgendwie mit den Bürsten, aber auf kurz oder lang lief es immer darauf hinaus, dass das Innenteil mit den „Noppen“ aus der Form ploppte. Ich vermute der Kleber wird einfach nicht der Belastung standgehalten haben sich immer mit meinen verknoteten Haaren auseinander zu setzen. Zudem ist es natürlich auch noch ein Nachteil von Holz, sich nicht so optimal mit zu viel Feuchtigkeit und Nässe zu vertragen.

Im Internet vergrößerte sich derweil immer mehr der Hype um die TTs, die Tangle Teezer. Angebliche Wunderbürsten, die mühelos durchs Haar gleiten, Knoten im Handumdrehen lösen und auch nasse Haare nicht strapazieren. Klingt toll oder? Kostet aber 15€. Ja, das war mir immer zu viel. Ich meine 15€ für eine Bürste, die vielleicht doch nicht so toll ist wie alle versprechen. Aber nachdem meine Haare immer länger wurden und meine letzte Holzbürste mich entgültig verließ, gab ich dem Plastikteil doch eine Chance. Und heute kann ich sagen, für mich ist es die beste Bürste, die ich je hatte. Ganz besonders liebe ich es das Teil mit in die Dusche zu nehmen, Spülungen und Kuren kann man super verteilen und spart dort eine Menge im Verbrauch ein. Lediglich wenn sie anfangen zu trocknen und ich sie in Form bringen möchte ist sie mit meinen vielen Haaren überfordert (sobald sie trocken sind ist alles wieder super!). Die Borsten sind eher weich und biegsam, mein Haar bietet natürlich etwas wiederstand, daher denke ich daraüber nach mit die zweite Variante mit festeren Borsten als Zusatz zu zulegen.

Erhältlich sind sie in fast jeden dm Drogeriemarkt und kosten um die 15€. Farblich bieten sie einige Auswahl, erhältlich sind dort meist 2 Modelle. Der Compact Styler und der Original. Weitere Modelle sind im Internet auf der Homepage zu bekommen. Wer also etwas schwierigeres Haar, weil wiederspenstig oder verknotet, hat, sollte definitiv über einen Test dieser Bürste nachdenken.

haare2

Meine Haare verlassen zwar überwiegend als Kranz geflochten und mit Haarnadeln hochgesteckt das Haus, aber grade wenn sie frisch gewaschen sind oder ich einfach mal abwechslung will, kommen diese telefonkabelähnlichen Zopfgummis ins Spiel. Sie versprechen Haarbruch und Kopfschmerzen zu reduzieren, sowie keine Abdrücke zu hinterlassen. Grade das Kopfschmerzthema machte sie für mich interessant. Viele Haare bedeuten auch viel Gewicht, das merkt man nicht so wenn sie geflochten sind (daher immer bevorzugt). Aber manchmal fehlt  halt Zeit oder Lust zum flechten. Sie halten meinen Dutt oder Pferdeschwanz sehr gut und hinterlassen recht schwache Abdrücke. Allerdings mag ich es lieber, wenn meine Haare den ganzen Tag an Ort und Stelle bleiben, daher muss das etwas strammer sein. Der einzige Nachteil ist, finde ich, dass sie im Vergleich zu anderen Haargummis doch recht schnell ausleiern.

Es gibt die Teilchen in verschiedenen Farben, ich habe 3 Transparente, 1 Hellbraunes und ein dunkles mit Gewebe umwickeltes. Erhältlich sind aber auch viele bunte Farben, wichtig ist nur darauf zu achten, dass keine scharfen Nähte vorhanden sind! Diese schädigen die Haarstruktur und führen später zu Spliss!

Bei dm bekommen man 3 Stück für

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s